Grundlagen über die induktive Versiegelung von Behältern

Enercon ist weltweit führend auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung induktiv arbeitender Siegelsysteme. Darauf ist Enercon stolz! Die Kombination unseres Wissens und Erfahrung mit modernen Herstellungsverfahren und den unterschiedlichsten Anforderungen auf dem Gebiet der Induktionssiegeltechnolgie in der Verpackungsindustrie ermöglicht Enercon effizientere und verlässlichere Produkte anzubieten als jeder andere Mitbewerber weltweit. Die im folgenden gelisteten Artikel befassen sich mit den Grundlagen der induktiven Versiegelung sowohl für kappenlose Kontaktsiegelung, als auch für konventionelle mit Verschlusskappe, industriellen Anwendungsgebieten und Ratschlägen, wie das beste Siegelergebnis zu erzielen ist.Falls Sie nicht finden, wonach Sie suchen, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Wie Induktivkontakt Abdichtungsarbeiten

Mittels induktiver Versiegelung werden Behälter hermetisch verschlossen, die Haltbarkeit, Wertigkeit und Originalitätssicherheit des Produktes erhöht und das Packmittelgewicht vermindert. Reklamationen wegen Undichtigkeiten gehören der Vergangenheit an.

Vorteile induktiver Kontaktsiegelung

Profitsteigerung ermöglicht durch Einsparung innerhalb des Produktionsprozesses.

Tipps und Vorschläge zum Erzielen eines perfekten Siegelergebnis

Um immer ein perfektes Siegelergebnis zu erzielen, sollte man möglichst alles über den Siegelprozess wissen.