Kontakt

Whitehills

Whitehills
Hersteller von Eiweißergänzungen verwendet Induktionskappenversiegelung, um für starke Siegel zu sorgen und die Kundenanforderungen zu erfüllen Whitehills Supplements, ein Hersteller von Eiweißpulvern, suchte nach einer Lösung, um beschädigte Siegel und die daraus entstehenden Kundenbeschwerden zu vermeiden. Zu diesem Zweck entschied sich das Unternehmen zur Integration von Induktionssiegelgeräten von Enercon in seiner Produktionsreihe. So erhielten seine Behälter starke, hermetische Siegel.

Die Vorteile Gewonnen Von Induktionssiegelsysteme

Kundenzufriedenheit Icon
Kundenzufriedenheit
Dauerhaftere Versiegelungen Icon
Dauerhaftere Versiegelungen
Originalitätsssicherheit Icon
Originalitätsssicherheit

Whitehills Supplements, ein Hersteller von Eiweißpulvern für Bodybuilder, entschied sich für die Induktionskappensiegelgeräte von Enercon Industries, um seine Behälter hermetisch zu versiegeln und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

„Wir verwenden Induktionskappenversiegelung aufgrund der Kundennachfrage“, gibt Richard Willmott, der Direktor von Whitehills Supplements an.

„Der Markt entwickelt sich in diese Richtung und Kunden erwarten eine hermetisch versiegelte Verpackung”, erläutert er.

Das Unternehmen stellt Eiweißergänzungen in Pulverform her und verpackt sie in PPE-Behältern mit einem Fassungsvermögen von 3 bis 6 Litern. Diese werden dann anhand der Induktionskappenversiegelungstechnologie versiegelt.

Herr Willmott erläutert das Versiegelungsverfahren der Firma: „Für uns und unser Produkt ist Induktionsversiegelung besonders wichtig.

„Das Verfahren ist sehr schnell und es besteht weniger Schadensrisiko. Damit eignet es sich ideal für unser Unternehmen.”

„Die meisten Hersteller von Eiweißergänzungen versiegeln ihre Produkte mit Induktionstechnologie. Daher ist es sehr wichtig, dass wir diese Standards erfüllen.”

Da Eiweißpulver immer beliebter werden, gibt es auch mehr Wettbewerber und Verbraucher achten auf Produkte einer bestimmten Qualität.

„Bei unseren alten Versiegelungen kam es zu Beschädigungen, ” erläutert Herr Willmott.

Mit Induktionskappenversiegelungen wird vermeiden, dass unsere Produkte mit beschädigten oder brüchigen Siegeln ausgeliefert werden, und unsere Kunden sich über das Produkt beschweren, “ fügt er hinzu.

Seit 2012 versiegelt Whitehills Supplements seine Behälter mit dem Super Seal™ Junior von Enercon Industries.

„Wir haben uns für das tragbare Siegelgerät von Enercon entschieden, weil es kostengünstig und benutzerfreundlich ist und perfekt den Bedarf unseres Kleinunternehmens erfüllt“, sagte Herr Willmott.

„Ich wurde Enercon Industries jederzeit anderen Unternehmen weiterempfehlen.

„Wir haben uns vor Kurzem wieder an Enercon gewendet, weil wir unsere Produktionskapazität erhöhen möchten”, erläutert er.

Möchten Sie mehr über die Induktionskappensiegelgeräte von Enercon Industries erfahren? Besuchen Sie.

"Das Verfahren ist sehr schnell und es besteht weniger Schadensrisiko. Damit eignet es sich ideal für unser Unternehmen."
Richard Willmott, der Direktor von Whitehills Supplements
English
Español
Français
Magyar
Italiano
polski